50 Jahre Bürgerbeteiligung - Bezirksausschüsse feiern Jubiläum - OB-Video-Statement vom 28.04.2017

UserPaul
Datum07.05.2017
Aufrufe12
Kommentare0
Beschreibung
Die Ingolstädter Bezirksausschüsse sind ein direktes Bindeglied zwischen Bürgerschaft und Stadtverwaltung, bzw. der Kommunalpolitik. Hier sind ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger engagiert, die sich in besonders lobenswerter Weise für ihren jeweiligen Stadtteil einsetzen. Weil sie vor Ort die Strukturen bestens kennen, wissen sie auch, was die Menschen in ihrer Nachbarschaft bewegt. 1967 wurden die Bezirksausschüsse unter dem damaligen Oberbürgermeister Otto Stinglwagner ins Leben gerufen – auf freiwilliger Basis. In dieser Woche feiern sie 50jähriges Bestehen und sind somit die älteste Form der Bürgerbeteiligung und der Mitsprache in unserer Stadt. In seinem aktuellen Podcast unterstreicht Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel die Bedeutung dieser Institution.

Bewertung

Sie müssen angemeldet sein, um das Video zu Bewerten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

URL: