Zimmer: Wie sich Bürgerengagement verändert und was das für die Engagementförderung bedeutet

UserGute-Tat.de
Datum05.01.2016
Aufrufe66
Kommentare0
Beschreibung
Mit dem Strukturwandel des Ehrenamtes schwindet die Bereitschaft, sich langfristig an eine gemeinnützige Organisation zu binden. Für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für die Arbeit von Vereinen und Stiftungen ist sie gleichwohl wichtig. Service Learning erreicht junge Menschen frühzeitig und kann entscheidend zur Revitalisierung der Beziehungen zwischen engagierten Bürgern und gemeinnützigen Organisationen beitragen. Prof. Dr. Annette Zimmer ist Professorin für Sozialpolitik und vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Münster und international bekannte Forscherin zu Bürgerengagement und gemeinnützigen Organisationen. Vortrag im Rahmen der Fachtagung Service Learning 2012: sozialgenial-Schulprojekte: gut für Bildung und Bürgerengagement am 28. Juni 2012, WGZ BANK, Düsseldorf.

Bewertung

Sie müssen angemeldet sein, um das Video zu Bewerten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

URL: